Körperliche Prüfungen in der Wüste und neue Erkenntnisse

Dies ist der zweite Teil meines vorherigen Beitrags, in dem ich über meine aktuelle Reise ins „Red Centre“ berichtet habe.

Die Tall Mulla Mulla hat einen zentralen Stamm, der sich dann verzweigt, ganz im Gegensatz zu den beiden anderen Pflanzen dieser Gattung, mit denen ich arbeite, Pink Mulla Mulla und Mulla Mulla. Letztere hat unzählige einzelne Stängel, die große Büschel bilden, aber keinen zentralen Stamm. Sowohl Tall Mulla Mulla als auch Pink Mulla Mulla sind eher Einzelgänger, was sich auch in ihrer Signaturenlehre widerspiegelt: Obwohl sie beide Blütenköpfe mit einer Vielzahl von Blüten haben, ist immer nur eine davon vollständig geöffnet. Die Blüte der Tall Mulla Mulla ist außergewöhnlich biegsam und flexibel, was sehr passend ist, da Menschen mit dieses Typs Meister darin sind, sich aus jeder konfrontativen Situation, in die sie geraten, zu befreien. Sie hassen Konflikte und dies ist der Hauptgrund, warum sie es vorziehen, sich von anderen Menschen fernzuhalten.

Tall Mulla Mulla (Australische Buschblüten Essenzen)
Tall Mulla Mulla (Australische Buschblüten Essenzen)

Eine Pink Mulla Mulla Blüte ist eigentlich ein ganzer Blütenkopf, der aus vielen einzelnen Blüten besteht. Aber eine, und nur eine einzige, der Blüten ist vollständig geöffnet und sieht sehr einsam und verletzlich aus. Die Knospen um sie herum ragen aus dem Blütenkopf heraus und ähneln erhobenen Schwertern – sehr scharf, durchdringend und in alle Richtungen weisend. Es ist, als ob sie wachsam und beschützend sind und niemanden an die sehr verletzliche Blüte heranlassen, die den Mut hat, sich zu öffnen. Doch sowohl die Knospen als auch die Blüte sind rosa gefärbt. In der Farbtherapie steht Rosa für die Liebe.

Pink Mulla Mulla (Australische Buschblüten Essenzen)
Pink Mulla Mulla mit eine offenen Blüte und vielen Knospen

Bei der Herstellung der Pink Mulla Mulla Essenz ist das Wasser, das in der Schale zurückbleibt, nachdem die Blüten entfernt wurden, interessanterweise rosa. Es ist die einzige Mutteressenz, die eine Farbe besitzt. Pink Mulla Mulla Typen sehnen sich nach Liebe, haben aber Angst, dass sie von anderen Menschen verletzt werden, wenn sie sie in ihre Nähe lassen. Deshalb stoßen sie Menschen von sich weg und ziehen es vor, allein zu sein.

Pink Mulla Mulla (Australische Buschblüten Essenzen)
Pink Mulla Mulla – die großen Abstände zwischen den Stängeln sind gut zu sehen

Ein Pink Mulla Mulla Strauch besteht aus vielen Stängeln, die von einem zentralen Punkt knapp über dem Boden ausgehen. Jeder Stängel trägt einen Blütenkopf an der Spitze. Diese Stängel stehen nicht eng beieinander, sondern haben einen großen Abstand. Dies steht in scharfem Kontrast zur Mulla Mulla, die zwar ein kleiner Strauch ist, deren Blüten aber alle sehr dicht beieinander stehen und eine dichte Ansammlung bilden. Außerdem ist die Blüte der Pink Mulla Mulla im Vergleich zur Mulla Mulla steifer.

Pink Mulla Mulla (Australische Buschblüten Essenzen)
Pink Mulla Mulla (Australische Buschblüten Essenzen)
Pink Mulla Mulla Mutteressenz

Als ich diesmal die Mulla Mulla Essenz herstellte, konnte ich keine neuen Qualitäten wahrnehmen, obwohl ich eine sehr schöne Zeit dabei hatte, mich auf diesen Busch einzustimmen und mit ihm zu meditieren. Doch viele Tage nachdem ich meinen Vorrat dieser Essenz aufgefüllt hatte und an einem ganz anderen Ort, stieß ich auf eine unglaublich beeindruckende Mulla Mulla Pflanze. Ich habe noch nie ein Exemplar mit einer so intensiven und starken roten Farbe gesehen – so perfekt für diese Essenz, die mit Hitze und Feuer arbeitet. Als ich die Pflanze bemerkte, blieb mir buchstäblich der Atem weg.

Mulla Mulla (Australische Buschblüten Essenzen)

Ich wusste sofort, dass ich eine Essenz aus diesem Exemplar herstellen musste, obwohl ich eigentlich schon genug hatte. Während der Herstellung erhielt ich die Botschaft, diese neue Mutteressenz zu gleichen Teilen mit der zuvor hergestellten zu mischen. Ich kann es kaum erwarten, dass die Leute anfangen, mit dieser kombinierten Essenz zu arbeiten. Sie hat so viel Kraft und Dynamik.

Mulla Mulla (Australische Buschblüten Essenzen)
Die Mulla Mulla Pflanze, die Ian verwendet hat

Beim Wild Potato Bush war ich mir auf dieser Reise sowohl der fünf Staubgefäße als auch der fünf Blütenblätter sehr bewusst. Die Zahl fünf steht in der Numerologie für Freiheit und die Abscheu vor Einschränkungen. Das ist natürlich eine der Hauptqualitäten dieser Essenz – sie hilft uns, mit der Frustration aufgrund körperlicher Einschränkung und Begrenzung umzugehen.

Die beiden Farben dieser Blüte sind Gelb und Violett. Erstere hilft uns, auf der mentalen Ebene ein Bewusstsein und Verständnis dafür zu entwickeln, dass wir mehr sind als nur der Körper. Es gibt so viele Beispiele von Menschen, mit starken körperlichen Einschränkungen, beispielsweise Gelähmte, Blinde oder Amputierte, die aber alle erkannt haben, dass es im Leben mehr gibt als nur die körperliche Ebene. Sie konnten ihre physische Einschränkung durch ihre geistige Einstellung überwinden. Die Farbe Violett steht für Spiritualität und zeigt, wie man durch spirituelles Bewusstsein seine Situation akzeptieren, daraus lernen und daran wachsen kann.

Wild Potato Bush (Australische Buschblüten Essenzen)

Oft, wenn ich eine Essenz herstelle und vor allem, wenn es das erste Mal ist, erlebe ich den negativen emotionalen Zustand, den die heilende Qualität dieser Blüte ansprechen und auflösen wird. Dieser Prozess wird als Erprobung bezeichnet. Ich bin mir bewusst, dass dies auch dem ähnelt, was Dr. Edward Bach bei der Herstellung seiner Bachblüten in England in den 1930er Jahren durchmachte. Allerdings waren bei ihm viele der Symptome, die er erlebte, körperlicher Natur. Ich habe mir schon oft gedacht, dass er es viel schwerer hatte als ich, weil er mit all diesen körperlichen Symptomen zu kämpfen hatte.

Wild Potato Bush (Australische Buschblüten Essenzen)
Wild Potato Bush (Australische Buschblüten Essenzen)

Vor meiner aktuellen Reise hatte ich nur ein einziges Mal eine körperliche Prüfung erlebt. Das war bei der Herstellung der Wild Potato Bush Essenz. Mein Plan an diesem Tag war, nach der Herstellung der Essenz eine achtstündige Wanderung durch ein Gebiet zu machen, in dem ich noch nie gewesen war und auf das ich mich sehr freute. Als ich von den hohen Felsen herunterkletterte, auf denen ich meine Schalen mit den Wild Potato Bush Blüten abgestellt hatte, verfehlte ich meinen nächsten Tritt und knickte dabei meinen großen Zeh um. Der Schmerz war ziemlich stark und der Zeh schwoll sofort an. Ich war mir nicht sicher, ob er gebrochen war oder nicht.

Spinifex (Australische Buschblüten Essenzen)

Meine größte Sorge war, ob ich die Wanderung schaffen würde. Mir war bewusst, dass es nachts in der Wüste sehr kalt werden würde, falls ich die Wanderung begänne, aber nicht vor Einbruch der Dunkelheit zurückkehren könnte. Wenn ich nicht zurückkäme, würde das außerdem einen Alarm und eine Suchaktion auslösen. Niemand würde wissen, wo man mich suchen sollte, und ich wollte keinen unnötigen Aufwand erzeugen und niemandem Unannehmlichkeiten bereiten. Dabei wollte ich diese Wanderung eigentlich unbedingt machen und hatte mich schon seit langem darauf gefreut. Während ich zwischen dem Spaziergang und der Vorsicht schwankte, wurde mir klar, dass ich genau das erlebte, worum es bei der Wild Potato Bush Essenz geht – Frustration wegen körperlicher Einschränkungen.

Spinifex (Australische Buschblüten Essenzen)

https://www.essenzenladen.de/de/essenzen/australische-buschblueten/einzelessenzen/191/spinifexAuf meiner diesjährigen Reise erlebte ich die zweite körperliche Prüfung, dieses Mal mit Spinifex. Am Morgen der Herstellung dieser Essenz wachte ich mit starken, stechenden und pochenden Schmerzen in meinem Fuß auf. Ich konnte kaum gehen oder auch nur meinen Fußballen belasten. Das ist nicht sehr lustig, wenn man durch die Wüste wandern will, um eine Essenz herzustellen! Ich war auch verwirrt, warum ich diese Schmerzen hatte. Es dauerte eine Weile (ich schiebe es auf die Schmerzen!), bis mir klar wurde, dass eine der Qualitäten von Spinifex darin besteht, einen zu stärken, indem man in der Lage ist, emotionale Klarheit zu erlangen und zu verstehen, was die wahre Ursache für die körperlichen Symptome ist. Zu den sehr positiven Aspekten dieser Erfahrung gehörte, dass ich nicht nur meine Spinifex Mutteressenz aufgefüllt, sondern auch aufregende, neue Erkenntnisse über sie gewonnen habe.

Spinifex (Australische Buschblüten Essenzen)
Spinifex (Australische Buschblüten Essenzen)

Viel Liebe, Licht und Respekt
Ian White
Gründer, Lehrer & Geschäftsführer
Australische Buschblüten Essenzen

Ian White

Ian White ist der Hersteller der Australischen Buschblüten Essenzen und praktiziert erfolgreich als Heilpraktiker und Homöopath, seit er 1979 seinen Abschluss als Bachelor of Science an der Universität von New South Wales (Sydney, Australien) und sein Diplom vom New South Wales College of Natural Therapies (Kolleg für Naturheilkunde) erhalten hat. Er ist der Gründer der Australian Bush Flower Essences und Kräuterkundiger in der fünften Generation. Seine Großmutter wie auch seine Urgroßmutter waren frühe Pioniere in der Entdeckung der medizinischen Eigenschaften australischer Pflanzen. Als kleiner Junge verbrachte Ian viel Zeit mit seiner Großmutter im australischen Busch, um von ihr zu lernen. Seit den 1980er Jahren bereist Ian intensiv Australien, um die heilenden Eigenschaften der blühenden Pflanzen und Bäume weiter zu erforschen. Er ist der Autor von vier ausführlichen Büchern und schreibt regelmäßig für bekannte australische und internationale Zeitschriften. Er hält außerdem regelmäßig Seminare zu den Australischen Buschblüten auf der ganzen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.