LichtWesen Jahresmischung 2022

LichtWesen Jahresmischung 2022

Das authentische Selbst und das innere Licht stärken. Informationen zur Jahresmischung 2022 von Petra Schneider.

Die Themen

  • Seinen Wesenskern stärken
  • Das Potential des authentischen Selbst erkennen und entfalten
  • Für seine Visionen und Aufgaben „brennen“
  • Seinen Platz in der Welt einnehmen und ausfüllen
  • Bewusst und achtsam sein, auch in Konfliktsituationen
  • Begrenzende Vorstellungen, Gefühle, Glaubenssätze, Sichtweisen und traumatische Erlebnisse auflösen
  • Auf die innere Führung und Weisheit achten
  • Die innere Kraft stärken
  • Sich immer wieder stabilisieren
  • Kreativ, begeistert und spielerisch sein

Was erwartet uns?

2022 liegt der Schwerpunkt auf dem inneren Potential, während es 2021 vor allem um bewusstes Gestalten ging. Mit dem inneren Potential sind nicht nur Fähigkeiten gemeint, sondern vor allem die Gaben und Möglichkeiten unseres authentischen Selbsts, unseres wahren Seins. Dieser Teil unseres Wesens kann nun gestärkt werden. Aus dem authentischen Selbst und der inneren Wahrheit heraus öffnen sich Visionen und Möglichkeiten, die jenseits des Bisherigen liegen. Dadurch können wir unser Leben und die Welt verändern und neu gestalten. In 2022 wird der Wandel weitergehen. Die Auswirkungen der Veränderungen werden sichtbar. Die allgemeine Energiefrequenz bleibt hoch und steigt weiter. Dadurch werden auch verborgene Blockaden und verdrängte belastende Erlebnisse sichtbar. Auch manche energetische Techniken sind nicht mehr so wirksam wie bisher. Mit Offenheit und Kreativität können aber neue, effektivere Techniken entwickelt werden.

Wie unterstützt die Jahresmischung 2022?

Jeder Mensch besitzt einen Wesenskern, ein inneres Licht, das unbeeinflusst ist von Prägungen, Vorstellungen, Einschränkungen, Blockaden. Die Jahresmischung 2022 stärkt diesen Wesenskern, das Rückgrat und den Mut, für unsere Fähigkeiten, unsere Wahrheit und Visionen einzustehen. Sie löst Blockaden wie begrenzende Vorstellungen, Emotionen und Verhaltensweisen, so dass wir unser Potential und unsere Möglichkeiten immer mehr ausschöpfen. Dadurch wachsen wir über unser bisher begrenztes Denken und Handeln hinaus und brennen für unsere Visionen und die Aufgaben, die wir gewählt haben.

Die Jahresmischung 2022 stärkt die Selbstliebe und das Mitgefühl mit sich selbst und anderen. Wir verstehen uns selbst und das Gegenüber besser, reagieren gelassener und toleranter, ohne unsere Werte und Bedürfnisse zu verleugnen.

Die hohe Schwingungsfrequenz begleitet uns auch 2022 und steigt weiter. Das Energiespray 2022 hilft, die Begrenzungen zu lösen, die sichtbar werden, und sich immer wieder zu zentrieren und zu stabilisieren. Es unterstützt bei allen Wachstumsschritten und hilft in schwierigen, konfliktbeladenden Situationen, bewusst zu erkennen, was zu lernen ist, wie man seine Gaben einsetzen kann und wie man mit den Situationen unbeschwerter oder sogar spielerisch umgeht. Neue, kreative Verhaltensweisen und Möglichkeiten zeigen sich.

Die hohe Energiefrequenz des Jahres kann belasten, vor allem sensitive Menschen. An manchen Tagen fühlt man sich dann getrieben, verwirrt oder desorientiert und reagiert intolerant und aggressiv. Die Energie kann auch zu körperlichen Beschwerden führen. Das Energiespray 2022 zentriert, stabilisiert und hilft, sich an die hohe Schwingung anzupassen und sie zu nutzen.

In der Jahresmischung 2022 wirken die Elohimstrahlen rosa, gold und violett und die Energie von Christus, Metatron und Baum.

Wie die einzelnen Energien wirken

Das innere Licht, das authentische Selbst stärken

  • Elohim gold: Sein wahres Wesen und sein Potential erkennen und nutzen
  • Metatron: Noch nicht manifestierte Potentiale verwirklichen
  • Christus: Zu sich selbst stehen
  • Elohim rosa: Liebe zu sich selbst, zu seinem wahren Wesen

Blockaden lösen, Begrenzungen überwinden

  • Elohim violett: Klärt und befreit von blockierenden Strukturen
  • Elohim gold: Sein wahres Wesen stärken und dadurch Grenzen überwinden
  • Metatron: Löst belastende und begrenzende Strukturen, hilft neue Techniken und Möglichkeiten zu erkennen und zu nutzen
  • Elohim rosa: Löst Blockaden durch die Kraft der Liebe und Selbstliebe, hilft sich selbst und anderen zu verzeihen

Liebe, Selbstliebe, Mitgefühl und Toleranz vergrößern

  • Elohim rosa: Sich angenommen, geborgen, geliebt fühlen
  • Metatron: Bedingungslose Liebe für sich selbst und andere entwickeln
  • Christus: Sich mit Licht- und Schattenseiten annehmen

Stabilität und Zentrierung

  • Baum: Stabilität, Erdung
  • Christus: Stärkt das Rückgrat, das Selbstbewusstsein

Bewusstheit, Achtsamkeit, Gelassenheit

  • Metatron: Fördert allumfassende Bewusstheit
  • Christus: Zu sich und seiner Wahrheit stehen, für sich einstehen
  • Baum: Auch in schwierigen Situationen gelassen bleiben
  • Elohim gold: Achtsam und bewusst handeln

Unterstützende Meditation

Richte deine Aufmerksamkeit auf dein inneres Licht. Nimm wahr, wie sich dieses inneres Licht zeigt, welche Größe es hat, wieviel Raum es in deinem Körper-Energie-System einnimmt. Dann lasse dein inneres Licht stärker leuchten und größer werden (z.B. indem du dir vorstellst, dass du es heller drehst wie mit einem Dimmer beim Lichtschalter oder indem du den Docht einer Öllampe verlängerst). Nimm wahr, was sich dadurch in dir verändert (Gefühle, Gedanken, Visionen, Körpergefühl und -haltung). Schaue dann auch, wie sich ein kraftvolleres inneres Licht auf Situationen und Bereiche deines Lebens auswirkt. Dadurch dass das innere Licht mehr Kraft hat, löst es Blockaden auf, stärkt deine innere Kraft, deinen Mut und dadurch auch neue Möglichkeiten und Visionen. Erlaube (oder bitte die geistige Welt), dass alles zu dir fließt, was du brauchst, um dein inneres Licht zu stärken. Zum Abschluss lass das innere Licht den Raum, die Helligkeit und die Größe einnehmen, die jetzt passend für dich sind.

Diese Meditation kann auch kurz zwischendurch gemacht werden, immer wenn man Unterstützung braucht.

Die Energie der Jahresmischung gibt es als Tinktur und in einem rosa-goldenen LichtWesen Bead. Das Bead wirkt permanent, wenn es getragen wird und kann auch in den folgenden Jahren genutzt werden.

Anwendung der Essenz: Ein- oder mehrmals täglich auftragen, in die Aura und in die Energiezentren fächeln oder sprühen. Das Energiespray können Sie auch in die Mundhöhle geben. Die Jahresmischung lässt sich gut mit anderen LichtWesen Essenzen kombinieren.

Allgemeine Informationen zur Jahresenergie

Jedes Jahr hat Herausforderungen, die für alle Menschen gelten. Die Jahresmischung hilft, diese zu bewältigen. Sie kann während des ganzen Jahres durchgängig genutzt werden oder gezielt in den Phasen, in denen Sie Unterstützung brauchen. Die Themen von 2022 sind ab Oktober 2021 aktuell und bis März 2022 überlappen sich die Energien beider Jahre. Daher kann es sinnvoll sein, in dieser Zeit beide Jahresmischungen zu nutzen, auch gleichzeitig. Neben der übergeordneten Jahresenergie gibt es zusätzliche Themen, die jeweils ein paar Wochen aktuell sind. In der „Energie der Zeit“ von Petra Schneider im LichtWesen Infoblog finden Sie eine Beschreibung zur aktuellen Situation und welche Energien dann zusätzlich unterstützend wirken.

Petra Schneider

Dr. Petra Schneider, geb. 1960, arbeitet seit vielen Jahren mit feinstofflichen Energien. Nach ihrem Studium mit Promotion der Agrarwissenschaft beschäftigte sie sich mit alternativen Heilmethoden. Sie lernte feinstoffliche Techniken wie Prana-Heilen, Therapeutic Touch, Chakren- und Auraarbeit, machte Ausbildungen in Hypnose und NLP und ist Reiki- und Meditationslehrerin. Seit 1995 stellt sie die LichtWesen Produkte her und leitet Seminare im In- und Ausland. Ihre Bücher sind vielen Menschen bekannt und wurden in mehrere Sprachen übersetzt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.