Moara (Ararêtama)

Unsere Essenz des Monats kommt von Ararêtama aus dem atlantischen Regenwald Brasiliens und wird von Sandra Epstein hergestellt.

Die Moara Essenz wird aus einer Familie von Flechten von Kakaobäumen an der Nordküste von São Paulo gewonnen. Es ist wichtig zu wissen, dass Flechten die ersten Lebewesen waren, die die Erdkruste bewohnten, nachdem diese sich abgekühlt hatte. Sie sind das Ergebnis der Symbiose von Seegras – Bewohner des Meeres – und Pilzen – Bewohner der Erde! Und Pilze werden durch Sporen geboren, die durch den Raum, die Atmosphäre und den Kosmos reisen. Der Abdruck biologischer Informationen, der Milliarden von Jahren umspannt und widersteht, ist äußerst reichhaltig.

Moara (Ararêtama)
Moara (Ararêtama)

Moara heiß „gebären“

Moara ist ein Wort der Tupi Guarani und bedeutet „gebären“! Und Moara, als Schwingungsessenz, erzeugt eine authentische biologische Verbindung, in der diese beiden Arten bedingungslos symbiotisch ihr Bestes geben, um das dritte Element zu erschaffen – es zu verflüssigen! Ich betrachte Flechten aufgrund dieser einzigartigen Ehe als den Beginn der Evolution, und wir Menschen können von dieser auf gegenseitigem Austausch beruhenden Beziehung viel lernen.

Die Moara Essenz bringt den Vortex des Herzens als Quelle von Liebesgefühlen, Liebesabsichten, Liebe, die individuelle Bedürfnisse transzendiert, und integriert sie in einer bedingungslosen Frequenz.

Durch wissenschaftliche Untersuchungen des renommierten HeartMath Institute wissen wir heute, dass die Ausdehnung der Frequenzwellen des Herzzentrums 5.000 Mal stärker ist als die des Gehirnzentrums. Und Moara aktiviert das Herzzentrum. Diese Essenz stärkt positive Beziehungen, wirkt auf die Loslösung von egoistischen Prinzipien hin und öffnet das Verständnis für die Bedeutung der Schaffung von Beziehungen der gegenseitigen Zuneigung.

Die Essenz des Monats ist wie immer als 30 ml Einnahmeflasche zum Sonderpreis von 9,90 EUR verfügbar. Aber natürlich können Sie auch die 15 ml Stockbottle über uns beziehen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.