Five Corners – die schnellste und leichteste Möglichkeit, Selbstsabotage zu beenden ?

Ich verwende die Kinesiologie (die ich in meinem Video unten erkläre und zeige, wie man sie anwendet) bei all meinen Patienten, um zu testen, ob sie irgendwelche unterbewussten Sabotageprogramme in Bezug auf das Thema haben, wegen dem sie zu mir gekommen sind. Ich teste auch routinemäßig, um sicherzustellen, dass sie keine Sabotageprogramme in Bezug auf eine Reihe anderer Themen haben, die ich für die Gesundheit und das Wohlbefinden für wichtig halte.

Neunzig Prozent unserer unterbewussten Überzeugungen werden bis zum Alter von drei Jahren gebildet und diese Überzeugungen beeinflussen uns für den Rest unseres Lebens. Es ist offensichtlich, dass wir in so jungem Alter noch nicht die Erfahrung haben, wirklich gute Entscheidungen zu treffen, vor allem, weil diese Entscheidungen einen so großen Einfluss auf unser weiteres Leben haben.

Als Erwachsene können wir uns in der Regel nicht mehr daran erinnern, wie wir diese Entscheidungen getroffen haben oder wie genau sie aussehen. Ich kann Ihnen jedoch glaubhaft versichern, dass ein Kind, das in eine sehr arme Familie hineingeboren wird, andere Überzeugungen in Bezug auf Geld und Fülle haben wird als eines, das in eine reiche Familie geboren wird. Ähnlich verhält es sich mit einem Kind, das in einer Familie aufwächst, in der es immer wieder Streit um Geld gibt, weil es knapp ist.

Five Corners (Australische Buschblüten Essenzen)

Ein Beispiel für diese unterbewussten Überzeugungen und typisch für das, was ich tagtäglich bei meinen Patienten sehe, ist eine junge Frau, die sehr frustriert war, weil sie nie in der Lage zu sein schien, eine langfristige Beziehung zu führen. Dies wurde für sie noch schlimmer, weil inzwischen alle ihre Freunde liiert waren. Als ich sie kinesiologisch (siehe Video unten für eine ähnliche Demonstration) auf das Ziel „Ich möchte eine glückliche, liebevolle, befriedigende Langzeitbeziehung haben“ testete, gab ihr Arm sofort nach, was darauf hinwies, dass ihr Unterbewusstsein nicht mit diesem Ziel ihres Bewusstseins in Einklang war. Im Gespräch mit meiner Patientin stellte sich heraus, dass ihr Vater gestorben war, als sie zwei Jahre alt war, und der Glaubenssatz, den sie zu dieser Zeit gebildet hatte, lautete: „Wenn du dich Männern näherst, werden sie dich verlassen“. Das war genau das, was in all ihren Beziehungen passierte. Entweder verließen die Männer sie (sie wurden ins Ausland versetzt oder arbeiteten sogar in Übersee) oder sie verließen sie wegen einer anderen.

Five Corners (Australische Buschblüten Essenzen)

Wenn ich zum Beispiel einen Patienten habe, den ich wegen Arthritis behandle, teste ich das Ziel, frei von allen Schmerzen und Beschwerden der Arthritis zu sein. Wenn wenn der Patient unbewusst dieses Ziel sabotiert, bedeutet das, dass ich die beste Behandlung der Welt durchführen könnte, aber sie würde nicht funktionieren, weil das Unterbewusstsein den Erfolg verhindern würde. Ich verwende seit langem einfach Five Corners – oder die Confid Essence, in der die Essenz enthalten ist – um die Selbstsabotageprogramme im Unterbewusstsein aufzulösen, und ich habe sie bereits erfolgreich bei Tausenden von Menschen dafür eingesetzt. Five Corners wird im obigen Beispiel zwar nicht die Schmerzen und Beschwerden der Arthritis beseitigen, aber sie wird das unterbewusste Sabotageprogramm auflösen, die die erfolgreiche Behandlung der Arthritis verhindert.

Confid Essence (Australische Buschblüten Essenzen)

Oft habe ich Patienten, die in ihrer Arbeit finanziell erfolgreich sein wollen, doch wenn ich sie teste, zeigen sich unbewusste Sabotageprogramme in Bezug auf dieses Ziel. Five Corners ist in der Lage diese – und alle weiteren Sabotageprogramme – innerhalb von zwei Wochen aufzulösen. Aber Five Corners alleine wird nicht auch dafür sorgen, dass sie in Zukunft erfolgreich sein werden. Sie müssen immer noch alle weiteren notwendigen Schritte und Aktionen unternehmen, um es zu werden. Allerdings wird ihr Unterbewusstsein nun auf ihr Ziel ausgerichtet sein und es unterstützen, anstatt es zu sabotieren.

Five Corners arbeitet auch daran, das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen zu steigern, denn der Kern fast aller Sabotageprogramme ist die Überzeugung: „Ich bin nicht gut genug oder verdiene es nicht, dieses Ziel zu erreichen.“ Das ist der Grund, warum Five Corners so effektiv ist, wenn man die Essenz für diesen Zweck einsetzt.

Five Corners (Australische Buschblüten Essenzen)

Ich verwende die Kinesiologie, um zu überprüfen, ob ein Sabotageprogramm aktiv ist – und hinterher, ob es aufgelöst wurde! Allerdings funktioniert es auch ohne den Muskeltest gut, denn oft kann man schon durch bloßes Hinsehen erkennen, dass ein Sabotageprogramm läuft, wenn die Person schon seit einiger Zeit versucht, ihr Ziel zu erreichen und alles richtig macht, aber es einfach nicht glücken will.

Menschen zahlen Tausende von Euro für Kurse, um unterbewusste Sabotageprogramme zu beseitigen, ganz zu schweigen von den Reisekosten, Übernachtungskosten und der Zeit, die sie dafür aufwenden. Für mich ist es sehr schön zu wissen, dass man mit der Five Corners Essenz genau das Gleiche für weniger als 20 Euro tun kann!

Ian White demonstriert, wie man unterbewusste Sabotageprogramme auflösen kann.
Ian White demonstriert, wie man unterbewusste Sabotageprogramme auflösen kann.

In dem obigen Video demonstriere ich, wie ich Five Corners benutze, um unterbewusste Sabotageprogramme zu beseitigen. Ich habe es vor kurzem für mein bevorstehendes achtwöchiges Level 1 Online-Webinar gefilmt, das heute Abend, Montag, den 21. Juni, beginnt. Ein sehr glücklicher Tag, denn es ist die Wintersonnenwende hier in der südlichen Hemisphäre.

Wenn Sie diesen Artikel nach dem 21. Juni lesen und sich für das Level 1 Online-Webinar anmelden möchten, ist dies immer noch möglich, da jede Sitzung als Aufzeichnung verfügbar ist und Sie sie abrufen und jederzeit einsteigen können. Sie können sich hier anmelden.

Viel Liebe, Licht & Respekt

Ian White
Gründer und Geschäftsführer
Australische Buschblüten Essenzen

Ian White

Ian White ist der Hersteller der Australischen Buschblüten Essenzen und praktiziert erfolgreich als Heilpraktiker und Homöopath, seit er 1979 seinen Abschluss als Bachelor of Science an der Universität von New South Wales (Sydney, Australien) und sein Diplom vom New South Wales College of Natural Therapies (Kolleg für Naturheilkunde) erhalten hat. Er ist der Gründer der Australian Bush Flower Essences und Kräuterkundiger in der fünften Generation. Seine Großmutter wie auch seine Urgroßmutter waren frühe Pioniere in der Entdeckung der medizinischen Eigenschaften australischer Pflanzen. Als kleiner Junge verbrachte Ian viel Zeit mit seiner Großmutter im australischen Busch, um von ihr zu lernen. Seit den 1980er Jahren bereist Ian intensiv Australien, um die heilenden Eigenschaften der blühenden Pflanzen und Bäume weiter zu erforschen. Er ist der Autor von vier ausführlichen Büchern und schreibt regelmäßig für bekannte australische und internationale Zeitschriften. Er hält außerdem regelmäßig Seminare zu den Australischen Buschblüten auf der ganzen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.