Was wir tun können

Da draußen geht es gerade ziemlich heftig zu, oder? :-(

Jeden Tag, wenn ich meinen Facebook Newsfeed ansehe, finde ich dort herzzerreißende Posts und verzweifelte Bitten von Aktivisten, mich für dieses oder jenes einzusetzen. Die Zahl der Orte auf der Welt, an denen es schreckliche Situationen gibt, ist momentan ziemlich überwältigend. Bei manchen können wir etwas tun, bei vielen jedoch nicht.

Auf der energetischen Ebene können jedoch in jedem Fall etwas tun, nämlich positive Energie zu diesen Orten zu schicken. Wir können die Energie von Essenzen zu Menschen, Orten oder spezifischen Situationen übertragen. Es ist ganz leicht – und Kinder lieben es, das zu tun.

Ben, Mica und Jen haben es getan, als sie die Love Essenz hergestellt haben. Sie gaben einige Tropfen der Essenz in ihre offenen Hände, schlossen ihre Augen und stellten sich vor, wie die Energie zu Kindern auf der ganzen Welt floss, die sie gut gebrauchen konnten. Ich weiß, dass auch momentan viele Kinder sich überwältigt und überfordert fühlen, und dieses kleine Ritual ist eine wunderbare Sache, die man für sie tun kann.

Daher schlage ich vor, dass Sie Ihre Essenzen herausholen und sie an einen Platz stellen, wo Sie sie gut sehen können. Wenn ihnen ein Ereignis oder eine Situation besonders nahe geht, schauen Sie einfach zu den Essenzen und bitten Sie gegebenenfalls Ihre Kinder, dasselbe zu tun. Wählen Sie intuitiv die Essenzen aus, die ihnen direkt ins Auge fallen, geben sie einige Tropfen davon in Ihre Handflächen und schicken Sie die Energie der Essenzen zu denjenigen, die davon profitieren können.

Beim Thema Flüchtlinge denke ich heute besonders an die folgende Essenz: Invisible Friend (Unsichtbarer Freund)

Wenn Du Dich einsam fühlst oder Angst hast und Du gerne möchtest, dass Dich jemand umarmt und Dir sagt, dass alles wieder gut wird.

Invisible Friend ist für das Kind, das sich einsam und ängstlich fühlt. Invisible Friend möchte, dass Du weißt, dass Du niemals alleine bist. Du bist umgeben von Wesen, die Du nicht immer sehen kannst, die Dich sehr lieb haben und immer für Dich da sind, wenn Du reden möchtest. Sie wissen, wer Du bist und sie werden alles tun, was sie können, um Dir zu helfen.

Ann Callaghan

Ann Callaghan stammt aus Irland und ist seit vielen Jahren eine bekannte Homöopathin, die hauptsächlich mit Kindern arbeitet. Sie war Leiterin der „Irish School of Homoeopathy“ und begann Ende der 1990er Jahre die Indigo Essenzen herzustellen, um den vielen Kindern, die zu ihr in die Praxis kamen, eine zusätzliche Hilfe anbieten zu können. Ann lebt in der Nähe von Dublin und unterrichtet in Irland, Europa und Japan.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.